Straßenkanal-Aquastop Art. 1210 - 1215

Kein Regenwassereintrag in den Schmutzwasserkanal


Beschreibung:

Der Aquastop verhindert bei großen Regenwassermengen zuverlässig ein zu schnelles, unkontrolliertes Eindringen in das Abwasserkanalnetz. 
Der mit einer gummierten Dichtlippe versehene Aquastop schließt zwischen Schachtrahmen und Dichteinsatz formschlüssig ab, so dass bei starken Niederschlägen dieser mit Regenwasser gefüllt wird und der integrierte Siphon sich schließen kann. 
Somit wird der Regenwassereintrag in den Schmutzwasserkanal unterbrochen.

Nach dem Starkregen läuft der Aquastop über den Siphon langsam leer. Somit ist ein definierter Ablauf in den Kanal gewährleistet.
Das in der Trockenheit offene Schachtventil lässt das Kanalnetz diffusionsoffen. 
Die Bildung von Schwefelwasserstoff (H2S) kann reduziert werden, was sich positiv auf die Vermeidung von damit einhergehenden Korrosionsschäden auswirkt.



 

 

Besondere Merkmale:

 

  • Klärkosten werden gesenkt
  • Be- und Entlüftung bleibt unbeeinflusst
  • niedrige Anschaffungskosten 
  • geringes Packmass
  • einfach zu transportieren
  • flexibel einsetzbar
  • extrem robust
  • absolut dicht

 

Artikel: 1210; Einbautiefe 168mm:
Aquastop mit Belüftung Ø 628mm


Nach Regenende läuft der Aquastop langsam leer.

Artikel: 1215; Einbautiefe 168mm:
Aquastop ohne Belüftung Ø 584mm




 

 

Schacht- und Kommunalservice | An der Baumschule 3a | 34454 Bad Arolsen


info@schakom.de  |  0152 / 2133 4034